Matratze 80x200 cm

Matratze 80x200 cm: Für wen ist diese schmale Matratzengröße geeignet?

Letztes Update am: 30.12.2023

80x200 cm Matratzen werden häufig aufgrund unzureichender Platzverhältnisse gewählt. Wer nicht viel Freiraum im Schlafzimmer hat, für den ist diese Matratze eine gute Alternative zum Standardmaß 90x200 cm. Generell ist die 80x200 cm Matratze am besten für Kinder, Jugendliche und Singles mit geringer Konfektionsgröße geeignet.

Bei der 80x200 cm Matratze handelt es sich um eine schmale Matratze. Je nach persönlichen Schlafvorlieben und Bewegungsfreiheit können sich Matratzen in dieser Größe als zu schmal erweisen. Wer die Wahl hat und nicht durch Platzmangel dazu gezwungen ist, Platz zu sparen, der sollte sich bei der Matratzengröße nicht zurückhalten und lieber zur nächstgrößeren Matratze 90x200 cm greifen.

In Kombination mit einer zweiten Matratze wird die 80x200 cm Matratze häufig auch von Paaren gewählt. Mit einer Gesamtbreite von 160 cm lassen sich die beiden 80er-Matratzen zu einem komfortablen Doppelbett umfunktionieren. Die Entstehung einer nervigen Besucherritze kann man mit einer sogenannten "Liebesbrücke" verhindern.

Matratze 80x200 cm

Details zur 80x200 cm Matratze

Matratzengröße 80×200 Zentimeter (0,8×2 Meter)
Liegefläche 1,6 m² (Quadratmeter)
Für Singles geeignet?

Für Paare geeignet?

Ja, im Doppelpack

80x200 cm Matratzenarten

Die 80x200 cm Matratze gibt es natürlich in allen verschiedenen Matratzenarten. Dabei ist es völlig egal, nach welchem speziellen Material man Ausschau hält. Die Matratzengröße 80x200 cm gehört zur absoluten Standardgrößen und wird von jedem Hersteller angeboten.

  • Kaltschaum: Kaltschaummatratzen gelten meist als Alleskönner und sind für so gut wie alle Schlaftypen gleich gut geeignet. Vor allem die lange Haltbarkeit und die Freundlichkeit für Allergiker ist überzeugend. Kaltschaummatratzen, die in mehrere Liegezonen eingeteilt sind, werden auch häufig zu orthopädischen Zwecken eingesetzt.
  • Visco-Schaum: Viscoelastische Matratze zeichnen sich durch ihre hervorragende Anpassungsfähigkeit an den Körper des Schlafenden aus. Die Matratzen liefern einen hohen Liegekomfort und entlasten nervige Druckpunkte. Gut geeignet ist eine Matratze aus Viscoschaum auch für ruhige Schläfer. Für Personen, die nachts schneller schwitzen ist sie hingegen eher ungeeignet.
  • Latexschaum: Sucht man eine Matratze mit hoher Punktelastizität, wird einem oft zu einer Latexmatratze geraten. Sie kann sich dadurch gut an die Körperkonturen anpassen und sorgt für ein angenehmes Liegegefühl. Latexmatratzen besitzen meist eine hohe Rückstellkraft, weswegen das Drehen und Wenden auf der Matratze sehr leicht fällt. Vor allem Seitenschläfer können auf Latexmatratzen sehr gut schlafen.
  • Federkernmatratze: Federkernmatratze bestehen neben den Schäumen zudem aus einem Feder-Element. Je nach Bauart sind diese manchmal auch noch in kleinen Taschen eingenäht (Taschenfederkernmatratze). Dadurch verfügt die Matratze über eine hohe Elastizität und ist so auch für schwere Personen sehr gut geeignet. Die punktelastische Schlafmatte vermittelt ein kühleres Schlafklima und ist insbesondere für Personen mit hohem Hygiene-Anspruch gut geeignet. Für verstellbare Lattenroste eignen sich Federkernmatratzen eher nicht.
  • Gelschaummatratze: Solche Matratzen werden häufig bei Personen mit Rücken- oder Nackenschmerzen verwendet. Die Gelschaummatratze ist vergleichbar mit einer Mischung aus Kalt- und Viscoschaum. Dank der guten Anpassungsfähigkeit ist sie für viele verschiedene Schlaftypen geeignet. Beachten werden sollte aber, dass sich die meisten Modelle eher etwas weicher anfühlen.

Unsere Empfehlung: Die Emma One Matratze

Die Emma One Matratze gehört zu den besten jemals von der Stiftung Warentest getesteten Matratzen. Mit einem Testergebnis von 1,7 ("GUT") überzeugt sie mit ihren guten Liegeeigenschaften (getestet in der Größe 90x200 cm). Laut den Testern der Stiftung Warentest soll die Emma One für alle HEIA-Schlaftypen in jeder Position gleichermaßen gut geeignet sein. Neben den Liegeeigenschaften überzeugt sie aber auch noch in weiteren Bereichen wie Handhabung und Haltbarkeit. Optimal ist, dass Kunden der Emma One die Matratze für 100 Tage ohne Risiko zu Hause zur Probe schlafen können. So kann sich jeder selbst ein Bild von der Testsieger Matratze machen. Und der Preis ist mit ca. 200 € auch noch sehr günstig.

Weitere Informationen nötig? Hier findest Du den Erfahrungsbericht.

Du benötigst eine andere Matratzengröße?

Du möchtest lieber eine andere Matratzengröße? Kein Problem. Auf den folgenden Unterseiten gibt es weitere Standardgrößen.

90x200 cm
100x200 cm
120x200 cm
140x200 cm
160x200 cm
180x200 cm
200x200 cm

FAQ

War dieser Beitrag hilfreich?
Leave us a comment
Fill out this field
Ja
Nein

Great! Do you have any questions or comments? We'd love to hear your feedback

What would have made it better? We'd love to hear your suggestions:

Das könnte Dich auch interessieren

    JA, GERNE! 👍
    Nein, danke.