Raumgewicht

Raumgewicht

Letztes Update am: 20.01.2024 Lesedauer: 3 min.

Das Raumgewicht (abgekürzt mit RG) ist ein signifikantes Qualitätsmerkmal von Matratzen. Das Raumgewicht gilt als Kennzahl für die Haltbarkeit einer Matratze und gibt an, wie viel Kilogramm Rohmasse in einem Kubikmeter Schaumstoff aufgeschäumt wurden. Grundsätzlich gilt, je höher das Raumgewicht, desto schwerer der Schaumstoff und umso höher die Elastizität und Langlebigkeit der Matratze. Wer auf der Suche nach einer qualitativen Matratze ist, die nicht schon nach 2 bis 3 Jahre durchgelegen ist, sollte vor dem Kauf das Raumgewicht der Matratze näher betrachten. Das Raumgewicht variiert je nach Matratzenart. Gute Qualität bekommt man ab einem Wert von 40.

Raumgewicht

Kurzübersicht zur allnatura Supra Comfort Matratze

Hohe Qualität erhält man auch bei den allnatura Matratzen. Insbesondere die allnatura Supra Comfort Naturlatex zählt zu den Top-Matratzen auf dem Markt. Das zeigt auch ein Matratzen-Test der Stiftung Warentest. In der Ausgabe 10/2018 schnitt die Naturlatex Matratze mit einem Ergebnis von 2,2 ("GUT") ab. Vor allem die Liegeeigenschaften überzeugten die Tester. Auf der allnatura Matratzen liegen sowohl schwere als auch leichte Personen gleich gut. Die Matratze gibt es auch in verschiedenen Härtegraden: H1 (soft), H3 (Medium) und H5 (firm).

Je nach Festigkeit besitzt die Naturlatexmatratze ein unterschiedliches Raumgewicht:

  • H1 Matratze: RG 65 kg/m³
  • H3 Matratze: RG 75 kg/m³
  • H5 Matratze: RG 87 kg/m³

Wie wird das Raumgewicht berechnet?

Folgende Variablen benötigen Sie um das Raumgewicht einer Matratze zu berechnen:

  • Gewicht der Matratze (in kg)
    Üblicherweise ist diese Angabe auf der Hersteller- oder Produktseite zu finden
  • Volumen der Matratze (in m³)
    Das Volumen kann über die Maße der Matratze (Länge * Breite * Höhe) berechnet werden.

Die Formel für die Berechnung des Raumgewichts einer Matratze lautet wie folgt:

Folgendes Beispiel einer 90x200 cm Matratze mit 24 cm Höhe und einem Gewicht von 17 kg soll die Berechnung verdeutlichen:

Das Raumgewicht drückt die Qualität der Matratze aus. Desto höher das Raumgewicht, desto langlebiger und hochwertiger ist sie.

Interpretation und Bedeutung

RG-Wert Haltbarkeit in Jahren (ca.)
20-25 1-2 Jahre
30 2-3 Jahre
35 5-6 Jahre
40 6-8 Jahre
50-60 10 Jahre
75 > 10 Jahre
Lina Autorin

Lina

Content Writer

Als eine Person, die mit Schlafproblemen zu kämpfen hat, erkenne ich den unschätzbaren Wert einer erholsamen Nachtruhe.

Meine Mission besteht darin, anderen die Wichtigkeit eines gesunden Schlafs zu vermitteln und sie auf ihrem Weg zu unterstützen, das optimale Schlafsystem für ihre Bedürfnisse zu finden.

Ich bin fest davon überzeugt, dass jeder das Recht hat, jede Nacht einen möglichst erholsamen Schlaf zu erleben.

Lerne den Rest des Matratzentester Teams kennen

Ähnliche Artikel

    JA, GERNE! 👍
    Nein, danke.