Kindermatratze 90x200 cm

Kindermatratze 90x200 cm

Letztes Update am: 29.02.2024 Lesedauer: 6 min.

Kindermatratzen 90x200 cm gibt es einige auf dem Markt.

Aber welche sind wirklich gut für Dein Kind?

Bei uns erhältst Du einen Überblick der besten Modelle.

Außerdem erfährst Du, ab welchem Lebensalter eine Kindermatratze 90x200 cm geeignet ist.

Los geht's!

Kindermatratze 90x200 cm
Für Allergiker

Ehrenkind Kindermatratze Kokos

Matratze aus Kokosplatte und Schaum – gute Wärmeableitung. Aber unangenehmer Neugeruch.

..

..

Für Allergiker

Ravensberger Kindermatratze Softwelle

Kindermatratze aus Kaltschaum mit Schulterabsenkung und Komfortzone im Beckenbereich (Unterstützung & Halt). Eher weiches Liegegefühl.
  • Schadstofffrei (für Kinder, die allergisch reagieren)
  • Schulterabsenkung und Beckenkomfortzone für mehr Unterstützung

Der Kaltschaum, der in dieser Kindermatratze verwendet wird, hat eine Dichte von 30 kg/m³.

Wir sind der Meinung, dass dieser Wert etwas höher sein könnte, jedoch ist er für eine Kindermatratze ausreichend, da diese in der Regel nur für einige Jahre genutzt wird.

Ein Raumgewicht ab 50 kg/m³ gilt als besonders gut. Dies gewährleistet, dass dein Kind lange Freude an der Matratze hat und einige Zeit auf der Ravensberger schlafen kann.

Die Matratze passt sich sehr gut der Schlafposition des Kindes an, was eine ergonomisch richtige Ausrichtung der Wirbelsäule ermöglicht.

Durch die hohe Elastizität und Anpassungsfähigkeit des Materials wird eine gute Druckentlastung erzielt und Durchblutungsstörungen können vermieden werden.

In Tests wurden keine Schadstoffe in der Ravensberger Kindermatratze nachgewiesen. Der Bezug der Matratze enthält keine Antimon, Silber oder optischen Aufheller, wodurch sie ideal für Allergiker und Kinder mit empfindlicher Haut ist.

Die Kindermatratze ist in verschiedenen Größen erhältlich, von 80x190 cm bis 140x200 cm, jedoch sind keine Sondermaße verfügbar.

Bei Ravensberger ansehen*

Vorteile

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Schadstofffrei (gut für Allergiker)

Nachteile

Möglicherweise zu weich

Die Testsieger: Kindermatratzen Größe 90x200 cm

Für Babys und Kleinkinder wollen Eltern natürlich nur das Beste! So ist es auch, wenn es um das Schlafen und das Bett geht.

Immerhin brauchen Kinder besonders viel Schlaf, um erstens sich richtig zu entwickeln und zweitens die Welt zu entdecken.

Matratzen für Kinder in der Größe 90x200 cm sind ideal ab ca. 5 Jahre. Durch das größere Maß kann man sie bis zum Teenageralter verwenden.

In diesem Artikel erklären wir, worauf man beim Kauf achten sollte und machen den Test mit einigen Kindermatratzen der Größe 90x200 cm.

Unsere Empfehlungen für Kindermatratzen in der Größe 90x200 cm

Nummer 1: IKEA AGOTNES Schaummatratze

Die IKEA Kindermatratze AGOTNES* ist unser klarer Favorit und somit auch unser Testsieger unter den Kindermatratzen mit den Maßen 90x200 cm.

Die IKEA Matratze in 90x200 cm ist günstig und bietet ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis!

Mit einer Matratzenhöhe von 10 cm ist sie eher dünn, bietet aber trotzdem genau den Komfort, den Kinder benötigen.

Das Material ist Schaumstoff, daher ist die Matratze leicht, lässt sich einfach im Haus herumtragen und zusammenrollen und passt super in ein Hochbett.

IKEA beschreibt den Härtegrad dieser Kindermatratze in 90x200 cm mit fest. Außerdem bietet der Hersteller 10 Jahre Garantie!

Dein Kind wird die AGOTNES Matratze also bestimmt so lange behalten, bis es Zeit ist für die erste Jugendmatratze einem größeren Maß wie 120x200 cm oder 140x200 cm.

Nummer 2: Ravensberger Kindermatratze Junior

Die Ravensberger Kindermatratze* ist speziell an die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichem im Wachstum angepasst.

Der neuartige HYBRID-Kaltschaumkern bietet genügend Stützkraft und ist gleichzeitig sanft und weich und passt sich dem Körper optimal an.

Mit einem Raumgewicht von 30 (RG 30) wird eine hohe Druckentlastung am ganzen Körper erreicht und die ergonomische S-Form der Wirbelsäule unterstützt. Mit einer Gesamthöhe von 16 cm ist sie etwas dicker, aber dennoch nicht zu schwer.

Der PES-Bezug ist mit bis zu 60 Grad waschbar. Zudem haben Kern und Matratzenbezug eine hohe Luftdurchlässigkeit, was für ein gesundes Raumklima sorgt.

Die Kindermatratze ist atmungsaktiv und daher auch für Allergiker geeignet.

Kindermatratze 90x200

Nummer 3: Komfortschaummatratze Murmelland CML

Die Komfortschaummatratze von Murmelland eignet sich perfekt als Kindermatratze in der Größe 90x 200 cm.

Der Kern aus Cellflex-Komfortschaum sorgt für Druckausgleich, wo er benötigt wird, nämlich im Schulterbereich und im Hüftbereich. Der Aufbau mit 7 Zonen stützt außerdem die Wirbelsäule.

Dank des Wellen-Designs wird der Matratzenkern gut belüftet. Der Bezug ist mit einem Reißverschluss komplett abnehmbar und lässt sich einfach waschen.

Die Matratzen und andere Zubehör von Murmelland sind “made in germany” und mit dem OEKO-TEX Standard 100 zertifiziert.

Kindermatratzen 90x200 cm bei Stiftung Warentest

er aktuellste Test der Stiftung Warentest zu Kindermatratzen stammt aus dem Jahr 2021. Er ist also noch sehr aktuell.

Getestet wurden insgesamt 14 verschiedene Matratzen von unterschiedlichsten Herstellern. Unter anderem wurde getestet:

  • Allnatura
  • Alvi
  • Ravensberger
  • Prolana
  • Träumeland
  • JYSK / Dänisches Bettenlager

Testsieger unter den Kindermatratzen 90x200 cm der Stiftung Warentest ist die Paradies Mariella Hygienica* mit einem Gesamturteil von 2,1 (GUT).

Einen aktuellen Test aus 2022 zu Kindermatratzen der Stiftung Warentest gibt es zurzeit nicht. Daher können wir keinen Testsieger für 2022 präsentieren. Die davor getesteten Modelle sind aber noch aktuell und verfügbar.

Ebenso gibt es keine Kindermatratzen Test der Stiftung Warentest für 2019 und 2020. Bei den vielen Tests, die durchgeführt werden, ist es einfach nicht möglich jede Produktgruppe jedes Jahr zu prüfen.

2018 testete die Stiftung Warentest auch schon Kindermatratzen in 90x200 cm. Die Durchführung des Tests und die Kriterien waren ähnlich.

Die beiden top Produkte aus dem Test aus 2018 ist die Schaumstoff-Matratze IKEA Skönast* und die Kokos Latex Matratze Prolana Kati Plus.

Beide dieser Kindermatratzen gibt es allerdings nur in den kleineren Größen 70x140 cm und 60x120 cm.

Checkliste zum Kaufen von Kindermatratzen

Da Kinder so viel Zeit im Bett verbringen und die Matratze häufig im Einsatz ist, sollte die Matratze den hohen Anforderungen auch gerecht werden.

Außerdem brauchen Kinder ausreichend Schlaf und hohen Schlafkomfort, sowohl für ihre mentale als auch physische Gesundheit.

Wie du die richtige Matratze findest, kannst du in unserem Ratgeber im Detail nachlesen.

Daher sollten Eltern auf keinen Fall an der falschen Ecke sparen und unbedingt in eine hochwertige Kindermatratze investieren. Auf folgende Aspekte sollte man achten, wenn man eine Kindermatratze 90x200 cm kauft:

Material von Kindermatratzen

Matratzen für Kinder bestehen zum größten Teil aus Schaumstoff oder Kaltschaum. Diese Materialien bieten genau die Liegeeigenschaften, die Kinder benötigen.

  • Sie sind in einem mittleren Härtegrad (Härtegrad 2) erhältlich.
  • Sie haben ein gutes Verhältnis zwischen Punkt- und Flächenelastizität.
  • Atmungsaktivität sorgt für ein gesundes Schlafklima.
  • Das Material ist günstig, bei einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Die Ravensberger Matratze Junior* aus unserem Test hat einen Kern aus Kaltschaum und gibt daher genau an den richtigen Stellen nach, während sie die Wirbelsäule optimal stützt.

Neben Schaumstoffmatratzen und Kaltschaummatratzen sind auch Latex Matratzen oder Matratzen mit Kokos-Kern beliebt bei Kindern. Diese sind preislich etwas höher angesetzt, vor allem wenn es sich um Naturlatex handelt.

Härtegrad von Kindermatratzen 90x200 cm

Die Matratze für Dein Kind sollte weder zu weich noch zu hart sein. Eine zu weiche Matratze wird nicht empfohlen, da sich das Kind noch im Wachstum befindet und mehr Stütze braucht.

Sie sollen in ihrer Matratze nicht zu sehr einsinken, wie sich Erwachsene es oft wünschen.

Baby auf Bett

Zudem benutzen Kinder ihr Bett meist zum Spielen und Herumtollen. Auch dafür ist eine weiche Kindermatratze nicht geeignet.

Zu hart sollte die Matratze aber auch nicht sein, da das einfach nur unbequem wäre und von dem so wichtigen erholsamen Schlaf abhalten würde.

Die meisten Hersteller bieten ihre Kindermatratzen in 90x200 cm in mehr als einem Härtegrad an, um für die optimale Körperanpassung zu sorgen.

Informiere Dich außerdem darüber, welche Bezeichnungen der jeweilige Hersteller verwendet.

Manche unterscheiden die Kindermatratzen zwischen Härtegrad H1, Härtegrad H2 und Härtegrad H3. Andere hingegen verwenden Bezeichnungen wie weich, mittel und fest.

Welchen Härtegrad Dein Kind speziell benötigt, hängt also unter anderem vom Gewicht und dem Alter ab. Generell kann man ab einem Altern von 5 Jahren eine mittelfeste Matratze verwenden.

Genau diese Anforderungen erfüllt auch unser persönlicher Testsieger, die IKEA Agotnes Kindermatratze.

Qualität und Sicherheit von Kindermatratzen

Bei dem vielen Angebot ist es schwierig zu entscheiden, welche denn nun die beste Kindermatratze in 90x200 cm ist. Auf das Testergebnis der Stiftung Warentest kann man als Elternteil hören und sich danach richten.

Auch Kundenbewertungen von anderen Käufern können die Kaufentscheidung erleichtern.

Die Matratzen werden auf Qualitätsmängel und potenzielle Problemstellen getestet und auch auf Schadstoffe geprüft. Denn Sicherheit ist bei Kleinkindern immer das höchste Gebot - auch wenn es ums Schlafen geht!

Das Prüfsiegel OEKO-TEX steht für schadstofffreie Materialien und ist ein Zeichen für hohe Qualität. Kindermatratzen müssen immer mit waschbarem Bezug versehen sein, um ein sauberes Umfeld zu gewährleisten.

Oeko Tex Siegel

Viele Hersteller verwenden noch weitere individuelle Prüfzeichen, um zu zeigen, dass das Material schadstoffgeprüft ist. An denen kann man sich ebenfalls orientieren.

Am Preis kann man eine sehr gute Kindermatratze nicht festmachen. Eine teure orthopädische Matratze ist für ein Kind gar nicht notwendig, da es nicht dieselben Bedürfnisse wie ein Erwachsener hat.

Zubehör für Kindermatratzen 90x200 cm

Besonders praktisch sind Kindermatratzen im Maß 90x200 cm, da es sich um eine Standardgröße handelt.

Ob Lattenrost, Matratzentopper, Matratzenschoner oder Spannbettlaken - das passende Zubehör zur Matratze gibt es in jedem Möbelgeschäft einfach zu kaufen.

Außerdem wird diese Größe Matratzen nebeneinander in einem Doppelbett benutzt. Daher können Bezüge und Schoner ohne Probleme untereinander getauscht werden.

In unserem Vergleich der Matratzentopper hat uns die Visco Matratzenauflage mit Bezug medicare von SW Bedding in der Größe 90x200 cm überzeugt.

Als Lattenrost eignen sich für Kinder verstellbare Lattenroste, ebenso wie starre Lattenroste. Wir empfehlen den 7 Zonen Lattenrost Rhodos in 90x200 cm, aus unserem detaillierten Lattenrost-Test.

Weitere Größen von Kindermatratzen

Matratzen für Babys, Kinder und Jugendliche gibt es neben der Standardgröße 90x200 cm auch in kleineren Größen. Kleinkinder brauchen natürlich nicht zwingend eine Matratze, die 60 bis 80 cm länger ist.

Eine größere Matratze kann ab einem Alter von ca. 5 Jahren verwendet werden.

Babymatratzen Größe 60x120 cm

Neugeborene und Babys haben andere Bedürfnisse als etwas ältere Kinder. Daher sollte man in den ersten Lebensmonaten und auch in den ersten Jahren eine spezielle Babymatratze für das Babybett wählen.

Eine Standard-Babymatratze hat meist eine Größe von 60x120 cm. Diese sind generell für Kinder bis zum Alter von 2 Jahren oder einer Körpergröße von ca. 1 Meter geeignet und werden im Kinderbett oder Gitterbett benutzt.

Um frisch gebackenen Eltern ein gutes Gefühl zu geben, achten Hersteller bei Babymatratzen besonders auf eine Produktion ohne Schadstoffe und sichere, hochwertige Verarbeitung.

Die Kinderbettmatratze sollte ein festes Liegegefühl bieten, da die Wirbelsäule noch in der Entwicklung ist und Unterstützung braucht. Ebenso sollten sie auch nicht zu hart sein. Die goldene Mitte ist genau richtig!

In unserem Vergleich von Babymatratzen bewerten wir einige der beliebtesten Modelle. Als Sieger in dem Vergleich empfehlen wir die Ravensberger Kindermatratze!

Kindermatratzen Größe 70x140 cm

Kindermatratzen in der Größe 70x140 cm eignen sich für Babys, aber auch für Kleinkinder bis zu 5 Jahre. Diese Größe ist perfekt, wenn man nicht innerhalb von zwei bis drei Jahren mehrere Kindermatratzen kaufen will.

Anstatt eine Baby-Matratze in 60x120 cm zu kaufen und später eine größere, kann man auch direkt eine Kindermatratze in 70x140 cm kaufen!

Auch für diese Matratzen gilt es auf eine hochwertige Verarbeitung zu achten, da Kinder sich noch im Wachstum befinden und außerdem viel Zeit in ihrem Bett verbringen.

Worauf man beim Kauf einer Kindermatratze in der Größe 70x140 cm achten sollte, liest Du in unserem Vergleich. Zusätzlich stellen wir einige besonders beliebte Modelle vor, wie die Prolana Kindermatratze Kati Plus.

Weitere beliebte Hersteller von Kindermatratzen

Neben unseren Favoriten, die wir zu Beginn im Detail vorgestellt haben, gibt es noch viele weitere Hersteller, die Kindermatratzen in 90x200 cm im Sortiment haben.

Kindermatratzen 90x200 cm bei Emma One

Emma One bietet sowohl Baby- als auch Kindermatratzen an. Die Matratzen in 90x200 cm werden bei Emma One* nicht als Kindermatratzen bezeichnet.

Dennoch sind sie für Kinder absolut geeignet. Die Emma One Schaummatratze ist sogar der Testsieger der Stiftung Warentest 2019.

Die wichtigsten Produktmerkmale sind:

  • Viskoelastischer Schaumstoff mit 7 Zonen
  • In unterschiedlichen Härtegraden erhältlich (Hart/ Medium)
  • ÖKO-TEX zertifiziert und auf Schadstoffe geprüft
  • Für Kinder ab ca. 6 Jahren geeignet
  • Abnehm- und waschbarer Matratzenbezug

Kindermatratzen 90x200 cm bei Träumeland

Der Hersteller Träumeland aus Österreich ist bekannt für hochwertige Produkte für Babys und Kleinkinder. Es gibt Auflagen für Gitterbetten, Babymatratzen, Reisebetten, Schlafsäcke und vieles mehr.

Die Matratzen in Größe 90x200 cm werden bei Träumeland als Jugendmatratzen bezeichnet und sie sind für Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre geeignet.

Die Matratzen bestehen zum größten Teil aus Schaumstoff, da dieser eine gute Punktelastizität bietet. Je nach Gewicht gibt es die Kindermatratzen von Träumeland in 2 Härtegraden.

Kindermatratzen 90x200 cm bei JYSK

Der Anbieter JYSK (zuvor Dänisches Bettlager) bietet ein großes Sortiment an Kinder- und Babymatratzen.

Die Matratzen im Maß 90x200 cm sind bei JYSK nicht als Kindermatratzen betitelt, dennoch eignen sich einige Modelle natürlich auch für Kinder.

Besonders Schaumstoff und Kaltschaumschaum-Matratzen in dieser Größe werden für Kinder gerne gekauft.

Kindermatratzen 90x200 cm bei Julius Zöllner

Der Hersteller Julius Zöllner* aus Deutschland bietet ausschließlich Matratzen und Zubehör für Babys und Kleinkinder an. Es gibt die Auswahl zwischen den Maßen 60x120 cm und 70x140 cm.

Kindermatratzen mit den Maßen 90x200 cm sind bei Julius Zöllner nicht im Angebot.

Unsere Empfehlungen zu Kindermatratzen 90x200 cm

Bei der Auswahl der richtigen Kindermatratze kommt es vor allem auf den richtigen Härtegrad an.

Ein Mittelweg aus weich und fest ist optimal. Da Kinder viel Zeit im Bett verbringen, solltest Du auch auf sehr gute Verarbeitung und Belüftung achten!

Dann fühlen sich die Kleinen in ihrem Kinderbett bestimmt wohl und die Eltern können auch beruhigt schlafen!

FAQ

Mary Autorin

Mary

Content Writer

Ich bin Mary, eine leidenschaftliche Naturliebhaberin und Umweltschützerin. Mein Herz schlägt für das Gärtnern, und in meinem eigenen grünen Paradies finde ich Ruhe und Erfüllung.

Wochenenden bedeuten für mich Zeit im Garten, wo ich mich liebevoll um meine Blumen und Gemüsepflanzen kümmere.

Beruflich setze ich mich als Umweltschützerin mit Hingabe für nachhaltige Praktiken und erneuerbare Energien ein. Jeder Tag ist für mich eine Möglichkeit, einen Beitrag zum Schutz unserer Umwelt zu leisten und die Welt ein Stückchen grüner zu gestalten.

Lerne den Rest des Matratzentester Teams kennen

War dieser Beitrag hilfreich?
Leave us a comment
Fill out this field
Ja
Nein

Great! Do you have any questions or comments? We'd love to hear your feedback

What would have made it better? We'd love to hear your suggestions:

Das könnte Dich auch interessieren

    JA, GERNE! 👍
    Nein, danke.