Matratze 120x200 cm

Wer sollte sich eine 120x200 cm Matratze zulegen?

Letztes Update am: 28.12.2023 Lesedauer: 5 min.

In der Regel handelt es sich bei der 120x200 cm Matratzen um eine Art Sonderanfertigung. Diese Matratzengröße ist optimal für Einzelschläfer, die gerne etwas mehr Platz im Bett als der Durchschnitt bevorzugen.

Anders als ein Doppelbett nehmen 120x200 cm Matratzen nur wenig Raum in Anspruch, weshalb sie auch für kleinere Räume gut geeignet sind. Vor allem bei Singles, Studenten oder allgemein jungen Personen ist diese platzsparende und komfortable Matratzengröße daher besonders beliebt.

Matratze 120x200 cm

Details zur 120x200 cm Matratze

Matratzengröße 120×200 Zentimeter (1,2×2 Meter)
Liegefläche 2,4 m² (Quadratmeter)
Für Singles geeignet?

Für Paare geeignet?

Bieten alle Hersteller Matratzen der Größe 120x200 cm an?

Bei der Größe 120x200 cm handelt es sich um eine Sondergröße. Mittlerweile bieten aber die meisten Hersteller ihre Matratzen auch in dieser Sondermaßen an. So ist beispielsweise die Badenia irisette Lotus TFK auch in 120x200 cm erhältlich. Die Casper Matratze hingegen kann man nicht in 120x200 cm kaufen. Neben den Standardgrößen (z.B. 90x200 cm, 140x200cm etc.) ist sie nur noch in Überlängen (z.B. 90x210 cm) erhältlich.

Darauf ist beim Matratzenkauf zu achten

Beim Matratzenkauf gilt es einige Punkten zu beachten, um die passende Schlafunterlage zu finden. Von großer Bedeutung ist, dass man eine Matratze findet, auf der man sich selbst wohl fühlt. Deshalb sollte man sich vor dem Kauf genau fragen, nach was man überhaupt sucht. Überfordert sind die meisten Matratzenkäufer mit dem Härtegrad. Dieser gibt logischerweise die Festigkeit der Matratze an. Grundsätzlich benötigen leichte und kleine Personen einen niedrigeren Härtegrad (z.B. H2), wohingegen größere und schwerere Personen einen höheren Härtegrad (z.B. H3 oder H4) wählen sollten.

Damit man von der Matratze aber auch auf lange Sicht etwas hat, sollte man zusehen, eine Matratze auszusuchen, die auch noch nach einigen Jahren formstabil und komfortabel ist. Ein wichtiges Qualitätsmerkmal, woran unter anderem auch die Haltbarkeit gemessen wird, ist das Raumgewicht. Qualitativ hochwertige Matratzen haben ein Raumgewicht von mindestens 40 kg/m³. Dann kann die Matratze ca. 6-8 Jahre verwendet werden.

Die 120x 200 cm Ravensberger Orthopädische Kaltschaummatratze

Die Ravensberger Kaltschaummatratze garantiert ein zufriedenstellendes Liegegefühlt und eine gesunde Körperanpassung in Rücken- und Seitenlage. Des Weiteren bietet sie sehr gute Klimaeigenschaften durch eine sehr gute Wärmeableitung. Auch trägt der Baumwoll-Doppeltuch-Bezug dazu bei und garantiert optimales Klima während des Schlafes. Besonders Schwitzer werden sich an dieser Matratze erfreuen. Positiv anzumerken ist Auswahl des Härtegrades. Sie wird in vier verschiedenen Härtegraden angeboten: H1, H2, H3, H4. So kann man sich als Kunde einfach aussuchen, wie hart die Matratze sein darf. Des Weiteren bestimmt der Härtegrad das Raumgewicht der Matratze.

Anbei haben wir eine Tabelle angefügt:

Matratzen-Härtegrad Raumgewicht
H1 (bis 45 kg) 40 kg/m³
H2 (bis 80 kg) 40 kg/m³
H3 (bis 120 kg) 45 kg/m³
H4 (über 120 kg) 50 kg/m³

Falls diese Matratze Dir zusagt, findest Du hier weitere Informationen.

Weitere Matratzengrößen

Bist du auf der Suche nach einer anderen Matratzengröße? Auf den folgenden Seiten findest du weitere gängige Größen.

80x200 cm
90x200 cm
100x200 cm
140x200 cm
160x200 cm
180x200 cm
200x200 cm

Lina Autorin

Lina

Content Writer

Als eine Person, die mit Schlafproblemen zu kämpfen hat, erkenne ich den unschätzbaren Wert einer erholsamen Nachtruhe.

Meine Mission besteht darin, anderen die Wichtigkeit eines gesunden Schlafs zu vermitteln und sie auf ihrem Weg zu unterstützen, das optimale Schlafsystem für ihre Bedürfnisse zu finden.

Ich bin fest davon überzeugt, dass jeder das Recht hat, jede Nacht einen möglichst erholsamen Schlaf zu erleben.

Lerne den Rest des Matratzentester Teams kennen

Ähnliche Artikel

    JA, GERNE! 👍
    Nein, danke.