Sommerdecke

Sommerdecken im Vergleich - Das ist der Sommerdecken Testsieger

Letztes Update am: 13.01.2024 Lesedauer: 3 min.

Ein erholsamer Schlaf ist unerlässlich für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden.

Besonders in den warmen Sommermonaten kann es jedoch schwierig sein, die richtige Bettdecke zu finden.

Hier kommt die Sommerdecke ins Spiel – eine speziell entwickelte Decke, die darauf abzielt, uns in warmen Nächten ein komfortables und erfrischendes Schlafklima zu bieten.

Sie ist in der Regel leichter, atmungsaktiver und feuchtigkeitsregulierender als herkömmliche Bettdecken, um sicherzustellen, dass wir auch in den heißesten Nächten gut schlafen können.

Die richtige Sommerdecke kann einen großen Unterschied in der Schlafqualität ausmachen, indem sie uns vor übermäßigem Schwitzen bewahrt und eine angenehme Temperatur im Bett aufrechterhält.

Die Auswahl der passenden Sommerdecke ist jedoch nicht immer einfach, da es zahlreiche Materialien, Größen und Typen gibt, die jeweils unterschiedliche Eigenschaften und Vorzüge bieten.

Sommerdecken

Unsere TOP 3 Sommerdecken

Nummer 1: Billerbeck Sommerdecke SILK Superlight

Ideal als aktiv kühlende Sommerdecke in der heißen Jahreszeit

Die Billerbeck Sommerdecke ist eine der beliebtesten Sommer Bettdecken auf dem Markt.

Die Sommerdecke wirkt temperaturausgleichend, um für ein angenehmes Schlafklima in den warmen Sommernächten zu sorgen.

Dazu ist sie feuchtigkeitsregulierend. Das bedeutet, dass sie Feuchtigkeit vom Schwitzen abtransportiert, sodass Du nicht in einem nassen Bett aufwachst.

Ein weiterer Vorteil ist das geringe Gewicht der Decke. Die Sommerdecke ist extra leicht und verhindert, dass sich Hitze im Bett anstauen kann.

Die Füllung der Sommerdecke kühlend besteht aus 100% Tussah-Seide bzw. Wildseide.

Der Bezug aus 100% Baumwolle ist ideal für jeden Allergiker und ist dazu sanft zur Haut.

Die Sommer Daunendecke kannst Du bei 30°C im Wollwaschgang waschen.

Ebenso ist die Billerbeck Sommerdecke Schlaf und Gesundheit zertifiziert.

Das bedeutet, dass alle verwendeten Federn und Daunen nachverfolgt werden köSchlaf und Gesundheit Zertifizierungnnen und keine Tiere dafür gequält wurden.

Nummer 2: Paradies Sommerdecke Cool Comfort Bio

Wundervoll kühlende Sommerdecke, die einen besseren Schlaf auch in heißen Nächten garantiert.

Die Paradies Sommerdecke ist ideal für jeden, der eine aktive Kühlung in der Nacht bevorzugt.

Das Füllmaterial besteht aus Paradies Softcell® Cool Plus mit paraffinhaltigen Mikrokapseln, welche für eine ideale Wärmeableitung sorgen.

Der Bezug ist eine Mischung aus 50% Baumwolle aus kontrolliertem Anbau und 50% Lyocell.

Diese Stoffmischung ist hautfreundlich und auch für Personen mit sensibler Haut gut geeignet.

Du kannst die Paradies Sommerdecke bei bis zu 60°C waschen und trocknen.

Das macht die Sommerdecke kühlend ideal für Hausstauballergiker.

Das gesamte Produkt wird in Deutschland hergestellt und besitzt eine CarbonNeutral®-Zertifizierung.

Nummer 3: Schlafwelt Sommerdecke “Sari”

Die Schlafwelt Kamelhaar Sommerdecke sorgt für ein angenehmes Schlafklima.

Auch Sommerdecken Kamelhaar eignen sich gut, um ein kühles Schlafklima in der Nacht zu gewährleisten.

Kamelhaare bestehen aus einer Hohlfaserstruktur, was bedeutet, dass sie Schweiß und Wärme gut aufnehmen und außerhalb transportieren können.

Dadurch wird ein übermäßiges Schwitzen und ein zu warmes Bett verhindert.

Du kannst die Sommerdecke Kamelhaar von Schlafwelt in 4 verschiedenen Wärmeklassen aussuchen.

Der Bezug besteht aus 100% Baumwoll-Perkal und ist sanft zur Haut.

Du kannst die Faserdecke bei 40°C waschen, solltest sie jedoch an der Luft trocknen lassen.

Weitere tolle Sommerdecken

Ribeco Sommerdecken-Set “Jan”

Vier verschiedene Wärmegrade erhältlich, für eine optimale Kühlung in der Nacht.

Die Ribeco Sommerdecke bietet höchsten Schlafkomfort und eine optimale Klimaregulierung.

Die 6D-Hohlfaser-Füllung leitet überschüssige Wärme effektiv ab und sorgt für einen kühlenden Effekt – genau das, was man in warmen Sommernächten braucht.

Der Bezug besteht aus kuscheliger Mikrofaser, die sich superweich auf der Haut anfühlt.

Die Ribeco Sommerdecke ist hypoallergen und somit bestens für Hausstauballergiker geeignet.

Es gibt vier verschiedene Wärmegrade zur Auswahl: leicht, normal, warm oder 4-Jahreszeiten Bettdecke. Da ist für jeden etwas dabei!

Dazu ist die Ribeco Sommerdecke super pflegeleicht.

Einfach bei 60 Grad in die Waschmaschine und danach ab in den Trockner, so bleibt die Decke immer frisch und hygienisch.

Irisette Sommerdecke “Helsinki”

Mit Hightech Hohlfaser für ein stabiles Schlafklima

Die Irisette Sommerdecke ist genau das Richtige für alle, die in den warmen Monaten erholsamen Schlaf genießen möchten.

Diese Decke punktet mit der Hightech-Markenhohlfaser irisette®, die ein großes Hochbausch-Verhalten aufweist.

Das sorgt für eine gleichmäßige Wärmehaltung und reduziert lästige Temperaturschwankungen – für ein angenehmes Schlafklima die ganze Nacht hindurch.

Die Irisette Sommerdecke ist nicht nur anschmiegsam und bequem, sondern auch extrem pflegeleicht.

Sie kann bei bis zu 95 °C gewaschen und im Trockner getrocknet werden. Das ist besonders praktisch für alle, die Wert auf Hygiene legen.

Allergiker können aufatmen, denn diese Decke ist bestens für Hausstauballergiker geeignet.

Der hautfreundliche Baumwoll Satin Bezug verleiht der Decke einen feinen Glanz und sorgt für eine edle Erscheinung.

Die Irisette Sommerdecke ist in der Wärmeklasse "leicht" eingestuft und somit ideal für die warme Jahreszeit.

Wometo Kinder Sommerdecke

Ultra leichte Sommerdecke für einen angenehmen Schlaf auch in heißen Sommernächten.

In den warmen Monaten ist das Wometo Kinder Sommer-Steppbett die ideale Lösung für die Jüngsten in der Familie.

Hergestellt aus Microfaser, ist diese Steppdecke extra weich und schützt die zarte Kinderhaut, damit die Kleinen ungestört schlafen können.

Die Kunstfaser-Füllung sorgt dafür, dass keine unangenehme Hitze im Bett entsteht und ist gleichzeitig allergikerfreundlich – so können alle kleinen Träumer beruhigt einschlafen.

Dazu ist die Wometo Kinder Sommerdecke so gemütlich, dass sie sogar ohne Bettwäsche genutzt werden kann.

Da Hygiene bei Kinderprodukten besonders wichtig ist, ist diese Decke bei 95°C kochfest und sorgt somit für eine optimale Reinigung und ein sauberes Schlafumfeld.

Auch ist die Wometo Kinder Sommerdecke in einer Vielzahl von fröhlichen Farben erhältlich, sodass für jeden Geschmack und jede Kinderzimmereinrichtung die perfekte Decke gefunden werden kann.

Warum sollte man mit einer Sommerdecke schlafen?

Eine leichte Sommerdecke sorgt dafür, dass Du auch in heißen Nächten einen erholsamen Schlaf genießen kannst.

Doch zur selben Zeit schützt sie auch vor einem zu kalten Schlafklima.

Mit einer normalen Bettdecke ist es in der warmen Jahreszeit auch in der Nacht noch zu warm.

Da ist es normal, dass man anfängt zu schwitzen.

Jedoch ist es nicht nur unangenehm in einem nassen Bett aufzuwachen, sondern auch unhygienisch.

Obwohl es normal ist im Schlaf eine gewisse Menge an Körperflüssigkeiten zu verlieren, können sich Bakterien in dem feuchten und warmen Klima schneller ausbreiten.

Eine Sommerdecke sorgt für ein angenehmes und trockenes Schlafklima, sodass Du nicht zu sehr schwitzen musst und eine gute Luftzirkulation.

Dadurch kannst Du besser in Deinem Sommerbett schlafen und die Verbreitung von Bakterien verringert werden.

Was ist der Unterschied zwischen einer Sommer- und einer Winterdecke?

Der wohl bedeutendste Unterschied zwischen einer Sommerbettdecke und einer Winterdecke ist, dass die Sommerdecke kühlt und die Winterdecke wärmt.

Am besten ist es eine passende Decke für jede Jahreszeit zu benutzen. Foto: ©pexels

Für ein angenehm kühles Klima sind Sommerdecken zuständig, indem sie die Wärme ableiten und feuchtigkeitsregulierend wirken.

Auch das Füllgewicht der Sommer Decken ist um einiges leichter.

Eine Winterdecke hingegen ist um einiges schwerer und speichert die Wärme ab, sodass Du in den kalten Monaten nicht frierst.

Eine Sommerdecke ist auch ideal als eine leichte Winterdecke im Babybett. Dadurch wird Deinem Engel in der Nacht nicht zu warm aber auch nicht zu kalt.

Die verschiedenen Arten von Sommerdecken

Es gibt viele verschiedene Arten an Sommerdecken, von leichter Sommerdecke über kühlende Sommerdecke bis hin zu Sommerdecken für Kinder und Babys.

Für einen besseren Überblick haben wir hier eine kurze Übersicht mit den verschiedenen Arten erstellt.

Die leichte Sommerdecke

Die leichte Sommerdecke besitzt keine speziellen Eigenschaften, wie eine kühlende Wirkung.

Sie ist lediglich dünner als herkömmliche Bettdecken und wird oft in den Sommermonaten oder als Übergangsdecke verwendet.

Hierbei kann man sich zwischen einer Vielzahl an Materialien verwenden sowie:

  • Daunen Sommerdecke
  • Baumwoll Sommerdecke
  • Leinen Sommerdecke

Eine solche dünne Sommerdecke eignet sich hervorragend für Personen, die nicht viel im Schlaf schwitzen und denen es nicht zu schnell warm wird.

Die kühlende Sommerdecke

Bei der kühlenden Sommerdecke sorgen bestimmte Materialien und Verarbeitungstechniken dafür, dass ein kühlender Effekt produziert wird.

Ein gutes Beispiel hierfür ist die Paradies Cool Comfort Sommerdecke.

Die Füllung besteht aus Paradies Softcell® Cool Plus mit paraffinhaltigen Mikrokapseln, welche für eine ideale Wärmeableitung und einen kühlenden Effekt auf der Haut sorgen.

Kinder Sommerdecke & Baby Sommerdecke

Kinder Sommerdecken sind meist kleiner als herkömmliche Modelle für Erwachsene.

Dabei ist das Maß Sommerdecke 135x100 cm ein sehr gängiges Modell.

Auch für Babys gibt es spezielle Sommerdecken, die sie vor Überhitzungen in der Nacht schützen oder als leichte Decke im Winter benutzt werden kann.

Dies messen größtenteils gerade einmal 80x80 cm wie die MOYO Baby Sommerdecke*.

Einen großen Unterschied gibt es bei der Art der Sommerdecke für Kinder und Babys jedoch nicht.

Sommerdecken Materialien

Auch bei den Materialien gibt es eine enorm große Auswahl.

Damit Du nicht den Überblick verlierst und das beste Material für Deine Bedürfnisse findest, solltest Du Dir diese Tabelle ansehen.

Material Eigenschaften
Baumwolle

Naturfaser, dass Feuchtigkeit sehr gut aufnimmt und nach außen ableitet.

Lässt sich oft bei hohen Temperaturen reinigen.

Daunen

Daunen werden hauptsächlich für die Füllung verwendet.

Sie wirken temperaturausgleichend und leiten Feuchtigkeit gut ab.

Seide Seide erzeugt ein angenehmes Schlafklima und hat eine kühlende Wirkung.
Leinen

Wirkt sehr atmungsaktiv und wird oft für Sommer Bettwäsche verwendet.

Auch ideal für Allergiker und unruhige Schläfer geeignet.

Bambus

Bambus Sommerdecken zeichnen sich durch ihre Leichtigkeit aus.

Sie erzeugen ein angenehmes Schlafklima und sind ideal für stärkere Schwitzer geeignet.

Mikrofaser

Schnell trocknendes Material, ideal als Sommerdecke Schwitzer geeignet.

Kann oft und heiß gewaschen werden, was es ideal für Allergiker macht.

Kamelhaar

Wirkt feuchtigkeits- und temperaturausgleichend.

Die Schurwolle verhindert einen Hitzestau und das Frieren in der Nacht zur selben Zeit.

Gut für Allergiker abgesehen von Tierhaarallergikern, geeignet.

Wildseide

Wildseide-Füllung ist atmungsaktiv und reguliert die Feuchtigkeit im Bett.

Sie kühlt im Sommer und wärmt im Winter.

Polyester

Ist eine synthetisches Faser, die es in verschiedenen Ausführungen gibt.

Polyester Sommerdecken sind oft sehr leicht und wirken temperatur- und feuchtigkeitsregulierend.

Sommerdecken kaufen: Darauf musst Du achten

Damit Du auch die passende Sommerdecke für Dich findest, gibt es einiges zu beachten.

Mit diesen Tipps und Tricks findest Du sicherlich eine gute Sommerdecke, mit der Du auch in den heißen Sommermonaten ruhig schlafen kannst.

Das richtige Sommerdecken Material finden

Um die beste Sommerdecke für Dich zu finden, ist das Material eines der wichtigsten Kriterien beim Sommerdecken Kauf.

Unter anderem findest Du diese Materialien:

  • Sommerdecke Baumwolle
  • Sommerdecke Daunen
  • Sommerdecke Seide / Sommerdecke Wildseide
  • Sommerdecke Leinen
  • Sommerdecke Bambus
  • Sommerdecke Mikrofaser
  • Sommerdecke Kamelhaar
  • Sommerdecke Polyester

Wichtig ist zu beachten, dass nicht jedes Material auch zu jedem Schlaftypen passt.

Überlege Dir also gut, was Du von Deiner neuen Sommerdecke erwartest und wähle das Material entsprechend aus.

Hierbei kommt es jedoch auch auf die Beschaffenheit Deiner Matratze 90x200 cm an. Eine Federkernmatratze wirkt beriets sehr kühlend, wohingegen eine Schaumstoffmatratze mehr wärmend wirkt.

Die Atmungsaktivität

Damit die Sommerbettdecke auch ihre volle Wirkung entfalten kann, sollte auch die Atmungsaktivität stimmen.

Abgesehen von herkömmlichen Materialien wie Baumwolle oder Lyocell, eignen sich auch Sommerdecken Seide, Sommerdecken Bambus und Sommerdecken Kamelhaar sehr gut.

Alle diese Materialien sind besonders atmungsaktiv und luftdurchlässig.

Die passende Größe finden

Auch die passende Größe ist ein wichtiges Kriterium.

Unter anderem sind das die gängigsten Größen:

  • Sommerdecke 135x200 cm
  • Sommerdecke 155x220 cm
  • Sommerdecke 200x200 cm
  • Sommerdecke 200x220 cm

Dazu gibt es auch Größen für Kinder Sommerdecken, wie Sommerdecke 100x135 cm, Sommerdecke 70x140 cm und Sommerdeck Kinder 135x200 cm.

Deine neue Sommer Bettdecke sollte jedoch immer zu Deiner Matratzengröße passen.

Waschbarkeit und Pflegeleichtigkeit

Da man in der Nacht schwitzt und die kühlende Sommerdecke, die Feuchtigkeit nur ableitet und nicht verhindert, ist die Waschbarkeit wichtig.

Am besten solltest Du die Sommerbettdecke bei 40°C oder 60°C waschen können.

Foto: ©pexels

Da aber einige Materialien sehr empfindlich sein können, reichen auch 30°C aus.

Achte am besten immer auf die Pflegehinweise des Herstellers, um die Sommerdecke richtig zu pflegen.

Ist die Sommerdecke auch allergikerfreundlich?

Leidest Du unter einer Allergie oder hast empfindliche Haut, solltest Du unbedingt darauf achten, dass die Sommerbettdecke für Allergiker geeignet ist.

Auch, wenn Du unter einer Tierhaarallergie leidest, solltest Du Füllungen wie Daunen und Kamelhaare vermeiden.

Für Hausstauballergiker eignen sich synthetische Fasern wie Polyester oder natürliche Stoffe wie Baumwolle und Leinen sehr gut.

Wo kann man Sommerdecken kaufen?

Bei der Auswahl von Sommerdecken wird Dir eine Vielzahl in Online-Shops und in Fachgeschäften angeboten.

Einige der beliebtesten Hersteller sind:

  • Billerbeck Sommerdecke
  • QVC Goldwolke Sommerdecke
  • Erwin Müller Sommerdecke
  • Paradies Sommerdecke
  • Formesse Sommerdecke
  • Bella Donna Sommerdecke
  • Alvi Sommerdecke

Diese Marken und Hersteller findest Du bei vielen Online-Shops im Angebot.

Sommerdecke bei IKEA

Auch IKEA Sommerdecken werden angeboten.

Jedoch werden hier nur wenige Artikel angeboten. Momentan sind die Sommerdecken IKEA Grusstar und Varstarr sehr beliebt.

Sommerdecke bei Aldi

Aldi ist sehr für seine Angebote bekannt.

Jedoch bietet das Unternehmen momentan keine Sommerdecken im Sortiment an.

Sommerdecke Lidl

Lidl begeister immer wieder mit seinen Schnäppchen!

Momentan findest Du hier die irisette Sommerdecke* aus Baumwolle.

Amazon Sommerdecke

Bei Amazon findest Du eine enorm große Auswahl an Sommerdecken.

Hier findest Du viele Angebote, die auch für den kleinen Geldbeutel geschaffen sind.

Otto Sommerdecke

Bei Otto wird Dir ebenfalls ein sehr großes Sortiment zur Auswahl gestellt.

Dabei findest Du hier viele namhafte Hersteller wie Ribeco, Erwin Müller, Traumecht, F.A.N. und viele mehr.

Sommerdecken Test von Stiftung Warentest

Momentan hat Stiftung Warentest noch keinen Sommerdecken Test durchgeführt.

Das unabhängige Prüfinstitut hat bisher nur allgemeine Bettdecken-Tests durchgeführt, wobei es sich um wärmende Bettdecken handelte.

In diesem Bereich gibt es also bisher noch keinen Sommerdecken Test und Testsieger.

Jedoch kann man die Sommerdecke von Billerbeck* weiterempfehlen.

Welches ist die beste Sommerdecke? -  Fazit

Im Sommer die dicke Winterdecke mit einer leichten Sommerdecke auszutauschen ist sehr empfehlenswert.

Dabei findest Du eine große Auswahl an Sommerdecken bei IKEA, Lidl, Otto und anderen Online-Shops.

Foto: ©pexels

Das Material und die Füllung der Sommerbettdecke sollte natürlich zu Deinen individuellen Bedürfnissen passen.

Kühlt diese angenehm und verhindert einen Hitzestau im Bett schläft man direkt besser.

Kleiner Tipp: Ein zusätzliches Kühlkissen ist ideal im Sommer.

FAQ

Lina Autorin

Lina

Content Writer

Als eine Person, die mit Schlafproblemen zu kämpfen hat, erkenne ich den unschätzbaren Wert einer erholsamen Nachtruhe.

Meine Mission besteht darin, anderen die Wichtigkeit eines gesunden Schlafs zu vermitteln und sie auf ihrem Weg zu unterstützen, das optimale Schlafsystem für ihre Bedürfnisse zu finden.

Ich bin fest davon überzeugt, dass jeder das Recht hat, jede Nacht einen möglichst erholsamen Schlaf zu erleben.

Lerne den Rest des Matratzentester Teams kennen

War dieser Beitrag hilfreich?
Leave us a comment
Fill out this field
Ja
Nein

Great! Do you have any questions or comments? We'd love to hear your feedback

What would have made it better? We'd love to hear your suggestions:

Das könnte Dich auch interessieren

    JA, GERNE! 👍
    Nein, danke.