Orthopädische Matratzen

Orthopädische Matratzen im Test

Letztes Update am: 19.01.2024 Lesedauer: 3 min.

Herzlich Willkommen beim [su_w]Test[/su_w] für orthopädische Matratzen! Wenn du eine rückengerechte und gesundheitsfördernde Schlafunterlage für eine erholsame Nacht suchst, bist du hier genau richtig.

Auf dieser Seite stellen wir eine Auswahl der besten orthopädischen Matratzen vor. Vorteile, Nachteile und nähere Informationen zu den einzelnen Modellen findest du in den einzelnen Testberichten.

Orthopädische Matratzen im Test

Testsieger 2019

Die Supra-Comfort Naturlatexmatratze der Marke allnatura ist [su_w]Testsieger[/su_w] im Vergleich von Matratzen mit orthopädischer Wirkung. Die Matratze überzeugt durch ihre exzellenten Liegeeigenschaften und der hohen Punktelastizität. Dadurch ist auch eine ideale Anpassung an den Körper möglich. Die integrierten Liegezonen sorgen für ein korrektes Einsinken in die Matratze und unterstützen den Körper an den verschiedenen Körperstellen. Die Matratze von allnatura besteht aus Naturmaterialien und ist ökologisch sinnvoll hergestellt. Die Supra-Comfort wurde im Matratzen-Test 10/2018 von der Stiftung Warentest mit der Note 2,2 ("GUT") bewertet und war damit Testsieger unter den Latexmatratzen. Wegen der teuren Produktion und der hochwertigen Materialien ist die Matratze allerdings ziemlich teuer.

Eine günstige und gute Alternative stellt die Orthopädische 7-Zonen Kaltschaummatratze von Ravensberger dar. Diese Schlafunterlage bietet durch den integrierten HYLEX Kaltschaum eine gute Druckentlastung und eine tolle Stützkraft. Auch die Ravensberger Matratze ist in verschiedene Liegezonen eingeteilt. Die Matratze ist in vier verschiedenen Härtegraden (H1, H2, H3, H4) erhältlich. Der Härtegrad H3, der für Personen von 80-120kg geeignet ist, weist ein ordentliches Raumgewicht von 45 kg/m³ vor.

Für wen ist eine orthopädische Matratze geeignet?

Matratzen mir orthopädischer Wirkung sind insbesondere für Menschen mit Rücken- oder Nackenprobleme interessant. Kurz gesagt für Menschen mit orthopädischen Problemen. Orthopädische Matratze verfügen häufig über besonders hochqualitative Materialien, die allesamt für eine gute Körperunterstützung sowie eine ausreichende Stabilität sorgen. Oftmals sind solche Matratzen auch in Liegezonen unterteilt, die ein ergonomisch korrektes Einsinken des Körpers in die Matratze fördern.

Natürlich darf eine Matratze nicht als Wunderwaffe gegen körperliche Beschwerden angesehen werden. Denn wirklich bekämpfen wird eine Matratze orthopädische Probleme nicht. Eine Matratze kann jedoch die Schmerzen lindern. Daher werden vor allem Visco-Matratzen mit ihrem speziellen anpassungsfähigen Schaum empfohlen.

Auch für Menschen, die noch keine Schmerzen haben, kann eine orthopädische Matratze sinnvoll sein. In diesem Fall kann sie als Art Prävention dienen. Häufig leiden Menschen aber auch unter "einfachen" Rückenschmerzen, die von der falschen oder alten Matratze kommen. In diesem Fall sollte dringend ein neues Modell her.

FAQ

Mary Autorin

Mary

Content Writer

Ich bin Mary, eine leidenschaftliche Naturliebhaberin und Umweltschützerin. Mein Herz schlägt für das Gärtnern, und in meinem eigenen grünen Paradies finde ich Ruhe und Erfüllung.

Wochenenden bedeuten für mich Zeit im Garten, wo ich mich liebevoll um meine Blumen und Gemüsepflanzen kümmere.

Beruflich setze ich mich als Umweltschützerin mit Hingabe für nachhaltige Praktiken und erneuerbare Energien ein. Jeder Tag ist für mich eine Möglichkeit, einen Beitrag zum Schutz unserer Umwelt zu leisten und die Welt ein Stückchen grüner zu gestalten.

Lerne den Rest des Matratzentester Teams kennen

War dieser Beitrag hilfreich?
Leave us a comment
Fill out this field
Ja
Nein

Great! Do you have any questions or comments? We'd love to hear your feedback

What would have made it better? We'd love to hear your suggestions:

Das könnte Dich auch interessieren

    JA, GERNE! 👍
    Nein, danke.