Ohrstöpseln

Besser schlafen mit Ohrstöpseln

Letztes Update am: 21.01.2024 Lesedauer: 3 min.

Eine ruhige, ungestörte Nacht ist wohl der Traum jedes Erwachsenen. Leider wird uns das häufig verwehrt, sei des wegen des schnarchenden Partners, den lauten Nachbarn oder der Baustelle nebenan. Die Lösung gegen störenden Lärm während der Nacht sind Ohrstöpsel zum Schlafen.

Wir haben einige beliebte Modelle getestet und küren die Top 3 Ohrstöpsel zum Schlafen. Außerdem beantworten wir die wichtigsten Fragen rund um das Thema, damit Du den idealen Gehörschutz für Dich findest.

Ohrstöpseln

Ohrstöpsel zum Schlafen im Test

Nummer 1: Ohropax Classic aus Wachs

Die Marke Ohropax ist der Klassiker und eine vertraute Marke bei Ohrstöpseln. Das Modell Ohropax Classic besteht aus Wachskugeln, die in Watte gepackt sind. Die Wachs Ohrstöpsel eignen sich vor allem zum Schlafen oder für mehr Ruhe im Alltag.

Sie isolieren Geräusche nicht vollständig, sondern dämpfen diese eher. Das liegt daran, dass Ohropax nicht direkt in den Gehörgang eingeführt werden, sondern eben nur den Gehörgang von vorne abdecken.

Vor dem Benutzen werden die Ohrstöpsel leicht geknetet, sodass das Wachs weich wird und sich formen lässt. Wachs Ohrstöpsel sollte man nur ein paar Mal verwenden, da sich darin Bakterien und Schmutz absetzt.

Ohropax Ohrstöpsel gibt es in verschiedensten Ausführungen, z.B. aus Schaumstoff als Ohropax Soft, für kleine Ohren für Kinder und in vielen Farben als Ohropax Color.

Nummer 2: 3M Gehörschutzstöpsel aus Schaumstoff

Die Schaumstoff Ohrstöpsel von 3M sind klassische Einweg Ohrstöpsel. Der Schaumstoff lässt sich leicht zwischen zwei Fingern zusammendrücken, sodass man die Stöpsel einfach in den Gehörgang einführen kann.

An der richtigen Position eingeführt, weitet sich der Schaumstoff dann wieder und füllt so den Gehörgang aus.

Schaumstoff Ohrstöpsel halten Geräusche bekanntlich besonders gut, da sie eben den Gehörgang verschließen. Sie sind bequem und stören normalerweise nicht beim Schlafen. Außerdem können sie bei anderen Tätigkeiten verwendet werden, wo man einer großen Geräuschkulisse ausgesetzt ist, etwa beim Heimwerken oder Motorradfahren.

Bei diesen Ohrstöpsel ist es wichtig, sie wirklich nur einmalig oder maximal 2- bis 3-mal zu verwenden, da sich auf dem Schaumstoff Ohrschmalz und Schmutz aus der Umwelt sammelt.

Nummer 3: Alpine PartyPlug

Die Alpine PartyPlug Ohrstöpsel sind ein wiederverwendbares Modell aus Silikon. Sie sind speziell für Konzerte, Party und laute Musik konzipiert. Die Ohrstöpsel sind wiederverwendbar und lassen sich einfach reinigen.

Sie werden inkl einer Schutzhülle und einem Schlüsselanhänger geliefert, sodass Du sie immer mit dabei haben kannst. Das spezielle Design dieser Ohrstöpsel lässt den Klang von Musik durch, während sie den Gehörgang schützen. Sie haben einen Dämmwert von 21 db und sind in verschiedenen Farben erhältlich.

Die Marke Alpine ist einer der Marktführer für hochwertigen Gehörschutz. Es gibt verschiedenste Modelle für alle möglichen Anwendungsgebiete:

  • Alpine Sleepsoft zum Schlafen
  • Alpine WorkSave zum Arbeiten in lauter Umgebung
  • Alpine MusicSave für Musiker
  • Alpine Fly Fit zum Fliegen

Kaufguide für Ohrstöpsel

Die perfekten Ohrstöpsel sollten beim Tragen nicht zu spüren sein, nicht stören und natürlich störenden Geräusche von außen abhalten. Da gibt es nicht die eine Lösung, die für jeden ideal ist. Bevor Du also direkt das erstbeste Paar kaufst, findest Du in unserer Kaufanleitung noch einige wichtige Hinweise.

Die richtige Größe

Generell sind Ohrstöpsel in Einheitsgrößen erhältlich, vor allem aus Schaumstoff und Wachs. Modelle aus Silikon sind mehrheitlich in 1 bis 2 Größen verfügbar. Bei kleinen Ohren ist es besonders wichtig, darauf zu achten, auch Ohrstöpsel für kleine Ohren zu kaufen.

Zu große Ohrstöpsel sind unbequem, passen nicht richtig in den Gehörgang und fühlen sich so an, als würden sie jeden Moment herausfallen.

Vor allem für Seitenschläfer ist das störend und trägt so gar nicht zu einer ungestörten Nachtruhe bei. Erwachsene mit einem schmalen Gehörgang sollte speziell kleine Modelle wählen oder können auch Ohrstöpsel für Kinder kaufen.

Die Variante Slim Fit von Mack’s sind Ohrstöpsel speziell für kleine Ohren:

Auch für Kinder gibt es Schaumstoff- und Silikon-Ohrstöpsel, die explizit für ihre kleinen Ohren konzipiert sind. Das ist vor allem beim Schwimmen und Tauchen wichtig oder wenn die Kleinen an einem lauten Ort zu Ruhe kommen sollen.

Von der Marke Alpine gibt es das Modell Pluggies Kids in kleiner Größe, speziell zum Schwimmen und Fliegen.

Ohrstöpsel für Kinder
Die richtige Größe bei Ohrstöpseln für Kinder ist besonders wichtig. © Pexels Juan Salamanca

Der Dämmwert

Je nachdem, für welchen Zweck Du Ohrstöpsel benötigst, ist auch der Dämmwert von Bedeutung. Er gibt an, welche Lautstärke die Ohrstöpsel abhalten können und variiert von Modell zu Modell.

Die Schalldämmung, auch SNR-Wert genannt, wird in Dezibel (db) gemessen. Der db-Wert, der bei Ohrstöpsel angegeben ist, sagt also aus, Geräusche welcher Lautstärke diese dämmen können.

Bei einer Lärmbelastung von 80 db, was einer stark befahrenen Straße gleich kommt, lindern Ohrstöpsel mit einem SNR-Wert von 23 db, die Geräusche auf 57 db dämmen.

Je höher der SNR-Wert der Ohrstöpsel, desto mehr halten diese Geräusche ab. Normalerweise können Ohrstöpsel je nach Modell Geräusche um 20 bis 40 db dämpfen.

Ohrstöpsel für andere Anwendungsgebiete

Am häufigsten werden Ohrstöpsel zum Schlafen verwendet. Entweder schnarcht der Partner nebenan im Bett so laut, dass an Schlaf nicht zu denken ist oder vielleicht gibt es störenden Geräusche von der Straße oder einer Baustelle früh morgens.

Tatsächlich werden Ohrstöpsel aber nicht nur gegen Lärm eingesetzt, sondern sind auch in vielen anderen Situationen hilfreich.

lärm beim Schlafen
©Pexels Kampus Production

Ohrstöpsel zum Schwimmen

Wer regelmäßig schwimmt oder Sport im Wasser betreibt, weiß, wie lästig, es ist, Wasser im Ohr zu haben. Kommt das häufiger vor, kann es zu einer Ohrenentzündung und in der Folge zu einer Verengung des Gehörgangs kommen.

Daher benutzen Wassersportler und Personen, die in ihrer Freizeit oft schwimmen, gerne Ohrstöpsel zum Schwimmen.

Ohrstöpsel zum Schwimmen
Ohrstöpsel beim Schwimmen verhindern Infektionen. ©Pexels Pixabay

Es gibt Modelle aus Silikon, die speziell für die Verwendung im Wasser geeignet sind, da sie Geräusche durchlassen, aber Wasser abhalten. So verhindern sie, dass Wasser sich im Ohr festsetzt und eine Entzündung entsteht. Das ist gerade bei sensiblen Kinderohren wichtig.

Das Modell der Marke Hearprotek ist auf Amazon besonders beliebt.

Von der Marke Alpine gibt es das Modell Pluggies Kids in kleiner Größe, speziell zum Schwimmen und Fliegen.

Ohrstöpsel zur Konzentration

Oft braucht es beim Arbeiten oder auch für andere Aufgaben vollste Konzentration. Schon kleinste Geräusche können da störend wirken und ablenken. Außerdem gibt es Menschen, die besonders sensibel auf Umgebungsgeräusche reagieren und diese am liebsten immer blockieren würden.

Für solche Fälle gibt es mittlerweile Ohrstöpsel mit Lärmdämmung, die dauerhaft und regelmäßig getragen werden können.

Sie sind so konzipiert, dass sie laute Geräusche dämpfen, nicht aber alle Geräusche ausschalten. So kann man ganz normal arbeiten und sich unterhalten, während die Baustelle auf der anderen Straßenseite um einiges ruhiger wirkt.

Solche Modelle wie von Loop sind nicht ganz günstig, sind aber wiederverwendbar, und einfach zu reinigen, da aus Silikon.

Ohrstöpsel für Konzerte und Party

Laute Musik kann dauerhaft schädlich für das Trommelfell sein. Das ist vielen Vollblutmusikern und Konzert-Fans bekannt, daher greifen sie häufig zu Ohrstöpseln, die den Klang der Musik nicht beeinträchtigen, aber den Bass und die schädlichen, hohen Frequenzen dämpfen.

So wird Hörschäden wie zum Beispiel Tinnitus vorgebeugt, damit Liebhaber von guter, aber lauter Musik diese weiterhin in vollen Zügen genießen können.

Genau für diesen Zweck sind die Ohrstöpsel Alpine PartyPlug konzipiert.

ohrstöpsel konzert party
Laute Musik auf Konzerten kann zu dauerhaften Schäden am Trommelfell führen. © Pexels Bence Szemerey

Ohrstöpsel zum Fliegen

Beim Fliegen oder nach dem Fliegen leiden viele Menschen unter verschlagenen Ohren.

Das liegt daran, dass während des Aufsteigens ein Überdruck im Ohr entsteht, während des Absenkens entsteht ein Unterdruck. Kann der Druckausgleich nicht selbstständig hergestellt werden, bleibt ein verschlagener Gehörgang oder man hört ein Knacken im Ohr.

Spezielle Ohrenstöpsel zum Fliegen können beim Druckausgleich helfen. Diese bestehen aus Silikon und sind wiederverwendbar. Zusätzlich dämmen sie die Geräusche der Getriebe und Ventilatoren des Flugzeugs und die hohe Geräuschkulisse in der Kabine.

So werden auch Langstreckenflüge um einiges angenehmer.

Wo kann man Ohrstöpsel kaufen?

Um zuverlässige Ohrstöpsel zu kaufen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Da Online Shopping besonders beliebt geworden, ist es nicht unüblich, auch Einkäufe wie Ohrstöpsel über das Internet zu tätigen. Besonders einfach geht das natürlich über das Versandhaus Amazon.

Hier findet man Modelle aus Schaumstoff, Silikon und Wachs in unterschiedlichen Größen und Ausführungen. Dabei gibt es bekannte Marken wie Ohropax und 3M, aber auch weniger bekannte Marken.

Eine andere Möglichkeit online Ohrstöpsel zum Schlafen zu kaufen, ist über die Online Apotheke Shopapotheke. Auf deren Webseite gibt es sowohl Einweg- als auch wiederverwendbare Ohrstöpsel, unter anderem von Ohropax, Hansaplast und Sanohra.

Die Shopapotheke ist der sichere Weg an rezeptfreie Arzneimittel und Wellness- und Homöopathie zu kommen.

Natürlich sind Ohrstöpsel auch in einem Drogeriemarkt wie DM oder Rossmann erhältlich, sowohl in deren Onlineshop als auch in den Läden. Rossmann führt eine Auswahl an Ohrstöpsel von Ohropax, zum Beispiel Modelle speziell zum Schwimmen, für Kinder, in Verpackung zum Reisen oder aus Silikon.

Auch in der traditionellen Apotheke gibt es üblicherweise einige Modelle an Ohrstöpsel zu kaufen, meist eine Auswahl an Wachs- und Schaumstoffohrstöpsel.

Alternative zu Ohrenstöpsel

Obwohl Ohrstöpsel schon einen hohen Tragekomfort haben, fühlen sich manche Menschen trotzdem davon gestört. Als Alternative kann man zum Beispiel Noise-Cancelling-Kopfhörer verwenden, wobei diese beim Schlafen oft auch nicht viel angenehmer zu tragen sind.

Wer es also gar nicht mag, beim Schlafen etwas in oder auf den Ohren zu haben, wird sich schwertun eine Alternative zu finden.

Als Alternative für den Notfall, wenn es nachts unerwartet laut ist, kann man sich Ohrstöpsel aus Taschentüchern basteln. Dazu einfach einen Streifen des Taschentuchs abreißen und ganz dünn zusammenrollen. Anschließend falten, sodass ein kleines, eng gerolltes Stück entsteht.

Das kannst Du Dir dann in den Gehörgang schieben. Diese Methode sollte nur im Ausnahmefall ab und zu verwendet werden, da das Taschentuch Schmutz und Bakterien in den Gehörgang bringen kann.

Keine Angst übrigens: Ein Ohrstöpsel, ob selbst gebastelt oder gekauft, kann, wenn Du ihn richtig anwendest, nicht im Ohr stecken bleiben.

Solltest Du Probleme haben den Ohrstöpsel zu entfernen, holst Du am besten den Rat eines Arztes ein. Dieser kann Dir sagen, wie Du ihn richtig und sicher entfernst.

Zusätzlich zu Geräuschen, fühlen sich viele Menschen auch von Helligkeit während der Nacht gestört. Bei diesem Problem kann eine Schlafmaske Abhilfe schaffen oder eben gemeinsam mit Ohrstöpseln für absolute Nachtruhe sorgen.

Fazit

Wir alle verdienen ruhige Nächte und erholsamen Schlaf. Egal ob wir von Verkehrslärm oder einem schnarchenden Partner gestört werden, Ohrenstöpsel sind eine kostengünstige und effektive Methode, um zu Stille während der Nacht zu sorgen.

Dank der vielen verschiedenen verfügbaren Modelle aus Schaumstoff, Wachs oder Silikon, findet jeder das richtige Produkt für optimale Lärmdämmung und Tragekomfort.

Ohrstöpsel sorgen außerdem für mehr Lebensqualität und Sicherheit im Alltag, wenn man sie bei Konzerten und bei geräuschvollen Arbeiten wie Heimwerken trägt.

Lina Autorin

Lina

Content Writer

Als eine Person, die mit Schlafproblemen zu kämpfen hat, erkenne ich den unschätzbaren Wert einer erholsamen Nachtruhe.

Meine Mission besteht darin, anderen die Wichtigkeit eines gesunden Schlafs zu vermitteln und sie auf ihrem Weg zu unterstützen, das optimale Schlafsystem für ihre Bedürfnisse zu finden.

Ich bin fest davon überzeugt, dass jeder das Recht hat, jede Nacht einen möglichst erholsamen Schlaf zu erleben.

Lerne den Rest des Matratzentester Teams kennen

War dieser Beitrag hilfreich?
Leave us a comment
Fill out this field
Ja
Nein

Great! Do you have any questions or comments? We'd love to hear your feedback

What would have made it better? We'd love to hear your suggestions:

Das könnte Dich auch interessieren

    JA, GERNE! 👍
    Nein, danke.