IKEA Morgedal

IKEA Morgedal Latex Matratze im Test 2024

Letztes Update am: 20.01.2024 Lesedauer: 3 min.

IKEA Matratzen sind noch immer bei vielen Personen besonders beliebt. Dies liegt zum einen natürlich am günstigen Preis der Matratzen. Doch andererseits werden die IKEA Matratzen zum Teil von der Stiftung Warentest als "GUT" eingestuft.

In diesem Artikel haben wir die IKEA Morgedal Latexmatratze genauer unter die Lupe genommen und für Dich getestet.

IKEA Morgedal Latex Matratze

Pro

  • 365 Tage Testzeit
  • Gute Punktelastizität
  • Für stark schwitzende Personen geeignet
  • 25 Jahre Garantie
  • Bezug kann gewaschen werden
  • Gutes Ergebnis bei der Stiftung Warentest (2,4 "GUT")
  • Gute Liegeeigenschaften

Contra

  • Hohe Versandkosten
  • Erschwerte Rückgabe in der Filiale
  • In nur einem Härtegrad erhältlich

Aufbau der IKEA Morgedal Matratze

Eine Kombination aus synthetischen Latex und Polyether soll ein optimales Schlafgefühl ermöglichen. So soll sich die Latexmatratze besonders gut der Körperform anpassen.

Jedoch ist zu beachten, dass der günstige Preis auf die Verwendung von synthetischen Latex zurückzuführen ist. Latexmatratzen, die aus echtem Latex bestehen, sind meist um ein vielfaches teurer und qualitativ hochwertiger.

Das Raumgewicht ist mit 28/Kubikmeter im Vergleich zu anderen Latexmatratzen gering. Latexmatratzen haben meist ein weit höheres Raumgewicht als 50 KG/Kubikmeter.

Ein großer Vorteil ist, dass der Bezug dieser Matratze abnehmbar und waschbar ist. Das ist bei IKEA Matratzen leider nicht immer der Fall.

Für wen ist ist die IKEA Matratze geeignet?

Beim Test der Liegeeigenschaften konnten wir feststellen, dass vor allem Seitenschläfer einen hohen Schlafkomfort erfahren können. Durch diese Matratze können Verspannungen vermieden werden, da die IKEA Morgedal kein zu tiefes Einsinken ermöglicht. Nicht zu empfehlen ist die Matratze für schwere Bauchschläfer. Hierfür ist die Matratze zu weich. Allergiker und Hygienefreunde werden sich an der Matratze erfreuen, da der Bezug abnehmbar und waschbar ist.

Des Weiteren ist die IKEA Morgedal für Menschen mit einem kleinen finanziellen Budget nicht geeignet. Mit rund 229,00 € zählt sie zu den preiswerteren IKEA Modellen.

Garantie und Rückgabe von IKEA Matratzen

Eine richtige Matratze ist nicht binnen 10 Sekunden gefunden. Daher sollte man jede Matratze vorher ein paar Tage Probeliegen und dann Entscheiden, ob diese einem zusagt. Seit dem 01.09.2018 können IKEA Kunden Matratzen 365 Tage lang Probeliegen. Die 365 Tage zählen ab Kaufdatum. Für eine Rückgabe darf die Matratze nicht beschädigt sein. Auch ein Originalbeleg wird für die Rückgabe der IKEA Matratze benötigt. Die Rückgabe kann im IKEA Shop vor Ort erfolgen.

Als weiteres Feature bietet IKEA einen sehr langen Garantiezeitraum. Dieser Garantiezeitraum ist mit rund 25 Jahren ziemlich lang. Auch für den Garantieanspruch muss der Kaufbeleg aufbewahrt werden.

Lina Autorin

Lina

Content Writer

Als eine Person, die mit Schlafproblemen zu kämpfen hat, erkenne ich den unschätzbaren Wert einer erholsamen Nachtruhe.

Meine Mission besteht darin, anderen die Wichtigkeit eines gesunden Schlafs zu vermitteln und sie auf ihrem Weg zu unterstützen, das optimale Schlafsystem für ihre Bedürfnisse zu finden.

Ich bin fest davon überzeugt, dass jeder das Recht hat, jede Nacht einen möglichst erholsamen Schlaf zu erleben.

Lerne den Rest des Matratzentester Teams kennen

War dieser Beitrag hilfreich?
Leave us a comment
Fill out this field
Ja
Nein

Great! Do you have any questions or comments? We'd love to hear your feedback

What would have made it better? We'd love to hear your suggestions:

Das könnte Dich auch interessieren

    JA, GERNE! 👍
    Nein, danke.